Zum Inhalt springen

Inhalt

Sparen durch einfache Sparhacks!

myDividends24 App Portfolio Tracker Aktienkalender Rezession Unternehmen Aristokraten mydividends24 Könige Dividende Strategie Kennzahlen KGV KUV KBV Spread Bid Ask Kurs Split Aktiensplit Orderarten Limit Order ETF Fonds Frugal Frugalismus Sparen

Die folgenden Sparhacks helfen dir Geld zu sparen und einen besseren Überblick über dein Haushaltbudget zu bekommen.

Wir Deutschen sind schon seit langer Zeit ein sehr sparsames Volk und das Thema Sparen begleitet die meisten schon von der Kindheit an. Doch aktuell ist das Thema Sparen noch präsenter, denn Inflation, politische Sparmaßnahmen und Klimaschutz sind weitere Themen die mit Sparen in Verbindung gebracht werden.

Das größte Einsparpotenzial entfaltet sich bei einer langfristigen Anwendung, deshalb versuche die folgenden Tipps und Tricks über einen längeren Zeithorizont anzuwenden.

Cashback-Systeme

Das sind Apps oder Plattformen, bei denen du einen Teil deines  Geldes zurückbekommen kannst, wenn du bestimmte Produkte kaufst oder Dienstleistungen in Anspruch nimmst. 

Hierbei gibt es verschiedene Arten von Cashback-Systemen:

  • Direktes Cashback: Hierbei erhalten Verbraucher einen festen Prozentsatz oder einen festen Geldbetrag zurückerstattet, basierend auf den Wert des Einkaufes. Dieses Geld wird direkt auf das Konto des Kunden überwiesen.
 
  • Punktebasiertes Cashback: Bei diesem System sammeln Verbraucher Punkte für jeden Einkauf, die sie später gegen Geld oder Gutscheine einlösen können. Ganz klassisch und weitverbreitet ist der Anbieter Payback.
 
  • Online-Cashback: Hierbei wird den Verbrauchern die Möglichkeit geboten, Geld zurückzubekommen, wenn sie über ihre Plattformen bei Online-Händler einkaufen. Die Plattform erhält eine Provision und gibt einen Teil davon als Cashback an den Verbraucher weiter.
 
Cashback-Systeme sind eine beliebte Methode um den Verbraucher anzulocken und ihn für seine Loyalität zu belohnen. Es kann Geld eingespart werden, jedoch kann die Gefahr bestehen, dass man manche Dinge nur kauft aufgrund des Discounts oder Cashbacks. Somit versuche Cashback-Systeme nur gezielt und effektiv einzusetzen für Sachen die du wirklich nur benötigst.
 
 
myDividends24 App Portfolio Tracker Aktienkalender Rezession Unternehmen Aristokraten mydividends24 Könige Dividende Strategie Kennzahlen KGV KUV KBV Spread Bid Ask Kurs Split Aktiensplit Orderarten Limit Order ETF Fonds Frugal Frugalismus Sparen
Vermeide unnötige Ausgaben!!

Versicherungen vergleichen und optimieren

Durch den Vergleich verschiedener Versicherungsanbieter kann man eine Versicherung mit günstigeren Prämien und besseren oder gleichguten Konditionen finden. Je nach deinem individuellen Versicherungsbedarf und deiner aktuellen Situation können die Prämien erheblich variieren. Daher lohnt es sich, verschiedene Angebote zu vergleichen.

Es sollte aber nicht nur nach der niedrigsten Prämie entschieden werden, denn jeder Mensch hat unterschiedliche Versicherungsbedürfnisse. Durch den Vergleich kannst du nicht nur die Prämie sondern auch die Leistungen welche versichert sind vergleichen. Hierbei könnten Unterschiede in der Deckungssumme, zusätzliche Leistungen und Ausschlüsse geben.

Es ist ratsam Versicherungen regelmäßig zu vergleichen, um sicherzustellen, dass du die für dich bestmögliche Versicherung zu den besten Konditionen erhälst. Der größte Hebel bei der Einsparung von Versicherungen liegt darin, unnötige Versicherungen gar nicht abzuschließen bzw. überflüssige Versicherungen einfach zu kündigen. Natürlich ist das zeitaufwendig, doch auf lange Sicht kann sich das langfristig auszahlen. Somit solltest du die wichtigsten Versicherungen haben, um dein Privatvermögen und dich gegen unvorhersehbare Schäden zu schützen.

 

Energiekosten senken

Es gibt verschiedene Maßnahme, die du ergreifen kannst um deine Energiekosten im Haushalt zu senken. Im folgenden ein Paar nützliche Tipps:

  • Energiesparende Geräte verwenden: Ersetze alte Geräte durch neue energieeffizientere Modell. Wähle die Geräte mit einem geringen Stromverbrauch. 
 
  • Energiesparlampen und LED-Leuchten: Tausche herkömmliche Glühbirnen durch Energiesparlampen oder LED-Leuchten aus. Der Stromverbrauch ist geringer und die Lebensdauer länger.
 
  • Standby-Modus ausschalten: Schalte elektronische Geräte komplett aus, anstatt sie im Standby-Modus zu lassen.
 
  • Effizientere Heizung und Kühlung: Stelle sicher, dass deine Heizungs- und Kühlsysteme effizient betrieben werden. Wartungsintervalle einhalten.
 
  • Energiesparende Kochmethoden: Verwende Induktionsherde oder Schnellkochtöpfe . Decke beim Kochen die Töpfe ab, um einen Energieverlust zu vermeiden. 
 
  • Energiesparendes Waschen & Trocknen: Wasche deine Wäsche mit kalten Wasser, da das Erhitzen von Wasser viel Energie verbraucht. Nutze die Energiesparfunktion deiner Waschmaschine und Trockner oder trockne deine Wäsche an der Luft.
 
  • Bewusstes Verhalten: Schalte das Licht aus, wenn du den Raum verlässt oder drehe den Wasserhahn zu während du dir die Zähne putzt. Vermeide übermäßige Nutzung von elektronischen Geräten.
 
  • Sonnenenergie nutzen: Installiere dir Sonnenkollektoren oder ein Balkonkraftwerk, um die Energie aus erneuerbaren Quellen zu beziehen und deine Stromkosten zu reduzieren.
 
  • Stromtarife vergleichen: Überprüfe regelmäßig deine Strom- und Gasanbieter, um sicherzustellen, dass du den besten Tarif für deinen Verbrauch hast. 
 
 
myDividends24 App Portfolio Tracker Aktienkalender Rezession Unternehmen Aristokraten mydividends24 Könige Dividende Strategie Kennzahlen KGV KUV KBV Spread Bid Ask Kurs Split Aktiensplit Orderarten Limit Order ETF Fonds Frugal Frugalismus ESG

Ausgaben reduzieren

Damit du deine monatlichen und jährlichen Ausgaben minimieren bzw. reduzieren kannst musst du dir erstmal einen Überblick verschaffen. Die Lösung ist wirklich recht simpel, denn ein Haushaltsbuch verschafft dir einen super Überblick. Du solltest das Haushaltsbuch mindestens sechs Monate führen, um einen genauen Überblick über deine fixen und variablen Kosten zu erhalten. Hierbei kannst du herausfinden, wo du monatlich unnötig Geld ausgibst. Das kann der tägliche Coffee to Go oder das belegte Brötchen vom Bäcker sein.

Das Haushaltstagebuch wird in verschiedenen Kategorien unterteilt. Zum Beispiel Lebensmittel, Shopping, Tanken usw. Es kann sinnvoll sein sich für bestimmte Kategorien Budget festzulegen. Der große Vorteil beim Führen eines solchen Haushaltstagebuch ist, dass du einen genauen Überblick über dein Ausgabeverhalten hast und somit bestimmtes unnötiges Konsumverhalten einschränken oder sogar ganz abstellen kannst.

Probiere es aus, es bewirkt wirklich Einsparwunder.

myDividends24 App Portfolio Tracker Aktienkalender Rezession Unternehmen Aristokraten mydividends24 Könige Dividende Strategie Kennzahlen KGV KUV KBV Spread Bid Ask Kurs Split Aktiensplit Orderarten Limit Order ETF Fonds Frugal Frugalismus

Entrümplung der eigenen Wohnung

Beim Entrümpeln der Wohnung können auch Sachen gefunden werden, die nicht mehr gebraucht werden, aber noch einen gewissen Wert haben. Manchmal findet man auch verborgene Schätze. Diese können verkauft werden, was zu einem zusätzlichen Einkommen führen.

Es gibt im Internet sehr viele  Ankaufs- und Verkaufsportale, bei denen du deine unnötige Dinge an den Mann bringen kannst.

Ein weiterer Vorteil ist die Klarheit und der Fokus. Das Entrümpeln hilft dabei, den Kopf frei zu bekommen. Wenn man sich von unnötigen Ballast befreit, kann man sich besser auf die Dinge konzentrieren, die einem wichtig sind und sich von Belastungen trennen.

Geld durch Einkommenssteuererklärung

Es gibt mehrere Gründe, warum es sinnvoll ist eine Einkommenssteuererklärung einzureichen.

  • Rückerstattung: Hast du über das Jahr hinweg zu viel Einkommenssteuer gezahlt, kannst du eine Rückerstattung beantragen. Das ist sehr wahrscheinlich, wenn du Werbungskosten, Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen oder andere abzugsfähige Ausgaben hattest.
 
  • Steuerliche Vergünstigungen: Es ist möglich verschiedene steuerliche Vergünstigungen oder Freibeträge in Anspruch zu nehmen. Das kann deine Steuerlast senken und dir finanzielle Vorteile bieten.
 
  • Dokumentation: Durch das Einreichen einer Steuererklärung hälst du deine finanziellen Nachweise und Unterlagen in Ordnung.
 
  • Rentenansprüche: Ebenfalls kann die Einkommenserklärung für deine Rentenansprüche relevant sein. Wenn du deine Rentenbeiträge oder freiwilligen Beiträge angibst, kann das zu einer Verbesserung des Rentenanspruchs führen.
 
Das sind einige von vielen weiteren Gründen, warum es sich lohnen kann eine Einkommenserklärung einzureichen.

Sparen durch Second-Hand Geräte

Das Sparen durch Second-Hand-Geräte ist eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen und gleichzeitig die Umwelt zu schonen. Indem du gebrauchte Elektrogeräte kaufst gibst du deutlich weniger Geld aus als für neue Produkte. Es gibt verschieden Wege um Second-Hand-Geräte zu finde.

  • Online-Marktplätze: Plattformen wie eBay, Amazon Marketplace oder Kleinanzeigen-Websites sind gute Orte, um gebrauchte Geräte zu finden.
 
  • Second-Hand-Läden: Viele Städte haben Geschäfte die einwandfreie und gebrauchte Elektrogeräte verkaufen. Oft besteht die Möglichkeit sogar noch ein wenig zu Verhandeln.
 
  • Flohmärkte oder Trödelmärkte: Hierbei handelt es sich um einen beliebten Ort um gebrauchte Dinge zu kaufen. Aber Vorsicht nicht in den Schnäppchenjägertrieb geraten.
 
Bevor du ein gebrauchtes Gerät kaufst stelle immer sicher, dass es in einem guten und funktionsfähigen Zustand ist. Überprüfe alle Funktionen und frage nach einer Rückgabemöglichkeit oder sogar eine Garantie um spätere Probleme zu verhindern. 
myDividends24 App Portfolio Tracker Aktienkalender Rezession Unternehmen Aristokraten mydividends24 Könige Dividende Strategie Kennzahlen KGV KUV KBV Spread Bid Ask Kurs Split Aktiensplit Orderarten Limit Order ETF Fonds Frugal Frugalismus

Fazit

Idealerweise versucht man unnötige Ausgaben zu reduzieren. Meiner Meinung nach braucht man nicht immer das neuste Telefon oder Laptop zu haben. Ebenfalls sollten man bestimmte Sachen bewusst konsumieren anstatt verschwenderisch damit umzugehen.

Halte deine Einnahmen und Ausgaben schriftlich fest und überprüfe/vergleiche jährlich deine Versicherungen. 

Achtung: Es handelt sich hier ausschließlich um die Meinung des Autors und nicht um eine Anlageberatung!

Wenn auch Ihr, weitere Dividendenaktien oder ETFs entdecken möchtet, könnt Ihr dazu gerne unsere Dividenden App myDividends24 nutzen. Hier erhaltet Ihr Zugriff auf über 2000 Aktien und ETFs und könnt sogar ein Portfolio erstellen und die gewünschten Titel hinzufügen. Hier gibt es mehr Details dazu. Jetzt kostenlos herunterladen und 7 Tage lang testen.

Zur myDividends24-App

Erfahre mehr über myDividends24

Teile den Beitrag

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email

Weitere Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert